Das Hologramm der Himmelsscheibe - Das Erlebniszentrum der "Himmelsscheibe" (6) !

Das Hologramm der Himmelsscheibe in der Dauerausstellung !
Wangen: Manni57 |

Ein Hologogramm ist eine echte dreidimensionale Abbildung eines Gegenstands.

In der Tonne befindet sich links eine runde Öffnung,darin erscheint über einen Hohlspiegel die Abbildung der Himmelscheibe als Hologramm.
Zu greifen nah - doch die meisten Besucher vermeiden das greifen aus zu probieren,weil das berühren der Gegenstände in anderen Ausstellungen nicht gestattet ist,

wobei der erstaunliche Effekt dank der guten fehlenden "Beschriftung" verloren geht !

Das Original befindet sich im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle.



Vom Prinzip her ist das ähnlich wie bei einem Digitalfoto: Man nimmt ein Bild eines Gegenstandes auf und gibt diesen auf einem Anzeigegerät (TV) wieder.
Der Unterschied ist, dass es bei einem Hologramm eben in 3D ist und das dreidimensionale anzeigen so etliche technische Probleme bereitet. Auf Geldscheinen befinden sich ebenfalls Hologramme.

Die Motive scheinen bei der Betrachtung frei im Raum zu schweben.
Bei seitlichen Bewegungen kann dabei auch um ein Objekt herumgesehen werden und bei beidäugiger Betrachtung entsteht ein vollständig dreidimensionaler Eindruck.

Die entscheidenden Ideen zur Holografie einschließlich des Begriffs wurden 1947 von dem ungarischen Ingenieur Dennis Gábor geprägt, der einen Weg zur Verbesserung von Elektronenmikroskopen suchte.
3
2
2
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
4.700
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 04.02.2016 | 09:13  
60.790
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 04.02.2016 | 11:39  
2.348
Romi Romberg aus Berlin | 04.02.2016 | 15:23  
4.527
Lothar Wobst aus Wolfen | 04.02.2016 | 17:39  
57.276
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 04.02.2016 | 18:09  
6.714
Rita Schwarze aus Erfurt | 07.02.2016 | 09:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.