„Wildkatzensprung“ – Rückkehr auf leisen Pfoten

Wann? 11.06.2014 19:30 Uhr

Wo? Nationalparkzentrum Kellerwald, Zum wilden Wald, 34516 Vöhl-Herzhausen DE
Bildautor: Thomas Stephan
Vöhl-Herzhausen: Nationalparkzentrum Kellerwald | Die Wildkatze galt in der Kellerwald-Region lange als ausgestorben. Nach über 60 Jahren ist sie nun auf leisen Pfoten zurückgekehrt. Naturliebhaber haben nur selten die Chance, den scheuen Jäger in freier Wildbahn zu beobachten. Frank Schütz vom BUND (Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) nimmt die Zuhörer mit auf eine spannende Reise in die heimliche Welt der Wildkatzen. In zahlreichen Bildern portraitiert er den „kleinen Tiger Deutschlands“ und seinen vielfältigen Lebensraum, greift aber auch dessen Gefährdungen auf. Darüber stellt Frank Schütz das Projekt „Rettungsnetz Wildkatze“ vor.

Vortragsabend findes im Kino des NationalparkZentrums statt und ist kostenfrei!

NationalparkZentrum Kellerwald
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Terminkalender Vöhl 2015 | Erschienen am 07.01.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.