„WIR UNTER UNS“

Vellahn: Kirche |

„WIR UNTER UNS“

Treffen im August
Die Prostatakrebs-Selbsthilfe „Griese Gegend“ lädt ein zum August-Treffen in Vellahn. An diesem Tag sollen im Vordergrund die Anliegen der Anwesenden stehen; Fragen, Informationen oder Beobachtungen. Damit verbunden ist auch wieder ein aktualisiertes Angebot von Informationsmaterial, das einerseits kostenfrei abgegeben werden kann oder zur Einsichtnahme ausgelegt wird.
Auf dem Gebiet der Krebserkrankungen und so auch im Bereich des Prostatakrebses haben sich in den letzten Monaten die Entwicklungen bei Diagnose und Therapie weiter entwickelt. So kann durchaus gesagt werden, dass neben der besseren Früherkennung auch die Heilungschancen sich erheblich verbessert haben.
Bei den Treffen der Prostatakrebs-Selbsthilfe werden diese Informationen gerne weiter gegeben und können so den betroffenen Menschen (Patienten und Angehörigen) auch als Verstehens- und Entscheidungshilfe dienen.
Schon jetzt wird auf einen nächsten Gast hingewiesen. Im September wird in Vellahn Rüdiger Bolze aus Halle/S zu Gast sein. Er ist selbst Leiter einer Selbsthilfegruppe (SHG) in Sachsen und ist der Vorsitzendes des Regionalverbandes, in dem sich die SHGs aller sechs ostdeutschen Bundesländer zusammengeschlossen haben. Herr Bolze wird der Anwesenden vorstellen, welchen Weg die Selbsthilfe für Prostatakrebs-Patienten seit dem Jahr 2000 hinter sich hat und was in dieser Zeit alles für alle Patienten erreicht wurde. Dabei wird dann sicherlich auch deutlich, wie erfolgreich es sein kann, wenn Mann sich mit anderen Männern (und Frauen!) zusammentut: Wir helfen Dir – Du hilfst uns – und wir erleben Hilfe.
Das Treffen am 11. August, beginnt wie immer um 17 Uhr im Gemeinderaum der Vellahner Kirche (Nordeingang), Wittenburger Str. 12. Informationen gibt es bei Chr.Prüßner in Dersenow (038848-139007)
und im Internet http://prostata.schaaletreff.de


___________________________________________

PCa-Selbsthilfe „Griese Gegend“

Die Prostatakrebs-Selbsthilfe „Griese Gegend“ wurde im Januar 2015 gegründet. Diese Gruppe hat sich dem Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe (BPS) in Bonn angeschlossen und erhält von dort fachgerechte Hilfe und Unterstützung. Die PCa-Selbsthilfe „Griese Gegend“ sieht als Zielgruppe nicht nur die Männer, die bereits mit Prostatakrebs (PCa = Prostata Carzinom) in Berührung gekommen sind, sondern auch deren Angehörige sind eingeladen. Die Mitgliedschaft in dieser Selbsthilfegruppe (SHG) erfordert keinen Mitgliedsbeitrag. - Die Treffen der SHG finden regelmäßig am zweiten Dienstag im Monat statt (Sonderverabredungen im Juli und Dezember) und zwar in der Zeit von 17.00 bis 18.30 Uhr im Gemeinderaum der Vellahner Kirche (Nordeingang)
Infos auch bei: http://prostata.schaaletreff.de –- eMail: prostata-krebs-shg@schaaletreff.de

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Der Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V. (BPS)...

….wurde im Jahr 2000 von 18 Prostatakrebs-Selbsthilfegruppen gegründet und hat seinen Sitz im Haus der Krebs-Selbsthilfe in Bonn. Mittlerweile gehören 240 SHG dem BPS an. Der gemeinnützige Verein steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen Krebshilfe und ist europaweit die größte und weltweit die zweitgrößte Organisation von und für Prostatakrebs-Patienten
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.