Unna : Verkehrsunfall mit Personenschaden - auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten - .

Unna: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 16.08.2014/09:09 Uhr mit :

- " Gestern Abend (Freitag, 15.08.2014), gegen 21.40 Uhr, befuhr eine 29jährige Frau aus Kamen mit ihrem Pkw den Zubringer von der Feldstraße zur B1 in Fahrtrichtung Dortmund. In einer langgezogenen Linkskurve geriet sie plötzlich auf der regennassen Straße ins Schleudern und kam mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte sie mit zwei Bäumen. Vorsorglich wurde die leicht verletzte Kamenerin in ein Krankenhaus eingeliefert. Der stark beschädigte Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.