Unna : Verkehrsunfall mit einer verletzten Person - von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet - .

Unna: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 27.08.2014/12:25 Uhr mit :

- " Am Mittwoch (27.08.2014) fuhr gegen 5.45 Uhr ein 41 jähriger Dortmunder auf der Werler Straße aus Richtung Soest kommend. Er überholte bei Nebel mehrere Fahrzeuge, musste dann aber den Überholvorgang wegen Gegenverkehr abbrechen. Als er wieder nach rechts einscheren wollte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er rutschte in den Straßengraben, wo er auf dem Dach liegen blieb. Der Fahrer wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 17 500 Euro. Die Werler Straße musste zunächst komplett und anschließend teilweise bis 8 Uhr gesperrt werden " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.