Unna : Verkehrsunfall - Eine Leichtverletzte nach Auffahrunfall - .

Unna: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 17.10.2014/13:30 Uhr mit :

- " Am Donnerstag, 16.10.14 gegen 14:00 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall an der sog. "alten B1" in Höhe der (A1) Autobahnauffahrt in Fahrtrichtung Bremen. Ein 48jähriger Hammenser und eine 34jährige Unnaerin standen mit ihren Pkw, einem schwarzen Mini Cooper und einem schwarzen Ford Focus, hintereinander an der Rotlicht zeigenden Ampel. Als diese auf "Grün" schaltete, fuhr der Hammenser als erstes Fahrzeug an. Nach Angaben der Unnaerin habe der Pkw des Hammensers jedoch plötzlich so stark abgebremst, dass sie ungebremst von hinten auf den Pkw des Hammensers aufgefahren sei. Die Unnaerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro. Hinweise zu dem Verkehrsunfall nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02303/921-3120 oder 921-0 entgegen " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.