Kreis Unna : Zweites Zwischenergebnis zum 2. landesweiten Blitzmarathon - erneut größere Geschwindigkeitsüberschreitungen am Nachmittag - .

Unna: Kreishaus | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 18.09.2014/21:14 Uhr mit :

- " Ein weiteres Zwischenergebnis zum 2. bundesweiten 24-Stunden-Blitzmarathon liegt nunmehr vor. Durch den am späten Nachmittag einsetzenden teilweise starken Regen, konnten einige Messungen nur noch eingeschränkt durchgeführt werden.

Bis zum Abend können wir folgende vorläufige Ergebnisse melden:

Gemessene Fahrzeuge: 5501 Davon zu schnell: 93

Die höchste vorwerfbare Geschwindigkeitsüberschreitung lag bisher bei 33 km/h bei zulässigen 50 km/h.

Da bei der heutigen Aktion das Interesse der Kinder und Jugendlichen im Vordergrund stand, hatten wir den Besuch von Messpaten an den selbst vorgeschlagenen Angststellen angeboten. Dieses "Betreuungsangebot" wurde von einem Elternteil doch allzu wörtlich genommen. Wollte man doch einen auswärtigen Termin zwischendurch wahrnehmen und seinen Schützling dann wieder abholen. Dem Anliegen konnten die eingesetzten Beamten im Rahmen ihres Einsatzauftrages dann doch nicht entsprechen!

Das endgültige Ergebnis wird am Freitag (19.09.2014) veröffentlicht. Dann, wie gewohnt, auch mit den Zahlen des Kreises Unna und denen der einzelnen Kommunen " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.