Erfolgreicher Auftakt der Uetzer Vorderladerschützen bei der Landesmeisterschaft

Einen erfreulichen Auftakt gab es für den Schützenverein Uetze bei den Landesverbandsmeisterschaften 2016. Bereits in den ersten Tagen konnten sich die Vorderladerschützen des Vereins allein drei Meistertitel und weitere Platzierungen sichern.

Landesmeister mit der Perkussionspistole wurde in der Altersklasse der Chef der Gruppe Karsten Kobbe, der sich durch diesen Erfolg zusammen mit Wolfgang Kostka und Siegfried Fink gleichzeitig die Bronzemedaille mit der Mannschaftwertung sicherte. Mit dem Perkussionsrevolver hatte Kobbe zuvor im Einzel bereits den 3.Platz belegt. In dieser Disziplin errang Wolfgang Kostka bei den Senioren den Meistertitel. Ebenfalls Landesmeister wurde der Schießsportleiter des Vereins Reinhard Reh mit dem Single Action Revolver, direkt gefolgt von seinem Vereinskameraden Henning Bollmann, der sich hier die Silbermedaille sicherte.

Der gelungene Auftakt lässt auch für den weiteren Verlauf der Meisterschaften in den olympischen Disziplinen hoffen, bei dem der Uetzer Verein insbesondere im Pistolenbereich noch einige heiße Eisen im Feuer hat.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.