Gemeinde Uetze feierte den 40. Geburtstag

Anschneiden der Geburtstagstorte durch Stellvertr. Regionspräsidentin Michaela Michalowitz und Bürgermeister Werner Backeberg
Uetze: 40 Jahrfeier | Die Gemeinde Uetze, die aus neun Ortschaften / Dörfern besteht, hat zum 40 jährigen Geburtstag eingeladen. Mehr als 250 Bürger, Gäste haben diese kommunale Einladung wahrgenommen und sich von den jeweiligen Rednern über die vergangenen 40Jahre und die kommenden Jahre informieren lassen. Der Bürgermeister von Uetze, Werner Backeberg eröffnete die Veranstaltung mit ausführlicher Darstellung seiner Vorgänger, Amtskollegen und unter diesen würdigte er einige herausragende Persönlichkeiten.
Auch die stellvertretende Regionspräsidentin Frau Michaela Michalowitz hat die besondere Stellung der Gemeinde Uetze in der hannoverschen Region wunderbar hervorgehoben. Herr Heiger Scholz, Hauptgeschäftsführer des Niedersächsischen Städtetages hat ausführlich die Entwicklung und deren Biographie des Zusammenschlusses der gesamten Ortschaften dargestellt dies unter dem Thema
" Kommunale Selbstverwaltung " , und was darunter zu verstehen ist. Das High Light dieser Veranstaltung war die Darstellung und Veröffentlichung der Gemeindechronik. Diese durch den Autor Ralf Bienrod umfangreich erarbeitete und erstellte Dokumentation, mit dem Titel " Neun Dörfer - ein Ziel " wurde ausführlich vom Autor besprochen bzw. daraus zitiert. Im Anschluss hieran gab Backeberg den Abend für eine Stunde " Happy Hour " frei und dies wurde mit unterschiedlichen Getränken wahrgenommen. Das Anschneiden der Geburtstagstorte hat Backeberg mit Frau Michaela Michalowitz gemeinsam wahrgenommen und die köstlichen Totenstücke wurden zügig ausgegeben. Die Live Band Old Fashion Swingtett die zwischendurch zu musikalischer Untermalung beigetragen hat, hat später ausführlich mit Musik zur gemütlichen Veranstaltung beigetragen.

PS: Die Gemeindechronik ist mit 10,- € zu erwerben
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.