Speyerer Ruderer bei der Internationalen Ratzeburger Ruderregatta

Julia Hoffmann am Schlag und Karolina Farr
Bei der 55. Internationalen Regatta in Ratzeburg durften Elias Dreismickenbecker und Julia Hoffmann die Farben der Rudergesellschaft Speyer vertreten. Die letzte Speyerer Teilnahme über die 2000-Meter-Distanz auf der Acht-Bahnen-Strecke des Küchensees liegt viele Jahre zurück.
Mit ihrer Partnerin Karolina Farr vom Mainzer RV ging Julia Hoffmann an den Start des Frauen-Zweier-ohne Steuerfrau. Das noch junge Duo ruderte nur eine knappe Länge hinter den Polinnen bei starkem Gegenwind und widrigen Bedingungen auf den fünften Platz. Es siegte der norwegische Zweier. Am zweiten Tag wäre beinahe der dritte Platz geglückt, den Julia Hoffmann und Karolina Farr bis zur Streckenhälfte hart verteidigten, dann allerdings ganz knapp hinter der Renngemeinschaft Kettwiger RV/RV Emscher Wanne-Eickel-Herten zurückfielen. Im Ziel lag das fünftplatzierte Boot aus Bremen und Bremerhaven deutlich zurück. Es siegte erneut Norwegen. Im Frauen-Vierer-ohne Steuerfrau ging die Renngemeinschaft RC Potsdam/Mainzer RV/SC DHfK Leipzig/RG Speyer mit Jessika Fuhr, Antonia Eidam, Karolina Farr und Julia Hoffmann als sechstes Boot über die Ziellinie.
Im leichten Männer-Doppelvierer ohne Steuermann hatte sich Elias Dreismickenbecker als Junior einen Platz durch beständige Trainings- und Saisonleistungen erarbeitet. Schon das war noch vor dem Start ein großer Erfolg für den jungen Speyerer. Ein weiterer Erfolg folgte auf dem Wasser. An beiden Regattatagen ruderte Elias Dreismickenbecker auf Rang vier und saß im schnellsten Boot der U23-Altersklasse. Es siegte jeweils Dänemark vor der Renngemeinschaft Mainzer RV/RV Saarbrücken/RC Havel Brandenburg/RG Wetzlar und Dänemark II. Die fünftplatzierten Norweger konnten nicht um die ersten drei Plätze mitrudern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.