Marvin Degen bei der Regatta in Mannheim

Marvin Degen im Einsatz
Einziger Starter der RG Speyer bei der Mannheimer Regatta im Mühlauhafen war Marvin Degen in Renngemeinschaft mit seinem Partner Onur Karaca, GTRV Neuwied im Junior-A-Zweier-ohne-Steuermann. Am ersten Regattatag blieb das Duo noch an den Gegnern dran und wurde drittes Boot hinter dem RV Kurhessen-Cassel sowie der Renngemeinschaft GTRV Neuwied/RV Treviris Trier und hielt Mainz mit etwas mehr als einer Sekunde auf Distanz. Im zweiten Rennen wurde der Trainingsrückstand, aufgrund von Krankheiten konnte der Zweier nicht voll trainieren, des Duos sehr deutlich. Platz vier lautete das Ergebnis im Fünf-Boote-Feld. Es siegte die Renngemeinschaft Mannheimer RV Amicitia/RC Nürtingen mit deutlichem Vorsprung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.