7 Siege aus dem Schiersteiner Hafen gefischt

Alicia Bohn am Siegersteg
Bei der 59. Schiersteiner Ruder-Regatta konnten die Aktiven der Rudergesellschaft Speyer sieben Mal am Siegersteg anlegen und die verdienten Medaillen in Empfang nehmen. Im Schiersteiner Hafen ging es im 4-Bahnen-Feld über die 500-Meter-Sprintdistanz.
Alicia Bohn erwies sich einmal mehr für ihre Konkurrentinnen als unüberwindliches Hindernis. In beiden Rennen des Juniorinnen B-Einers siegte sie mit großem Vorsprung. Vom Deutschen Ruderverband für den in vierzehn Tagen stattfindenden Baltic Cup in Kopenhagen nominiert, setzte sich Alicia Bohn mit Leonie Sahlmann vom RK am Baldeneysee Essen in den Juniorinnen-A-Doppelzweier und gewann auf Anhieb. Mit Leonie Sahlmann und zwei Hallenserinnen wird Alicia Bohn in Kopenhagen gemeinsam die deutschen Farben im Doppelvierer vertreten. So war es nicht verwunderlich, dass die Essenerinnen aufgrund eines krankheitsbedingten Ausfalls Alicia Bohn an Bord des Juniorinnen-A-Doppelvierers holten und erneut vor Lahnstein und Weilburg gewinnen konnten.
Julia Hoffmann war mit ihrer Partnerin Karolina Farr vom Mainzer RV im Frauen-A-Zweier-ohne unterwegs und verwies die Renngemeinschaft RG Wiesbaden-Biebrich/Frankfurter RG Germania zwei Mal auf den zweiten Platz. Im Leichtgewichts-Frauen-A-Einer zeigte Teresa Claus zwei Mal Kampfgeist, musste aber jeweils Valerie Högerle vom Mainzer RV den Sieg überlassen und wurde Zweite.
Frank Durein und Harald Schwager kämpften im ersten Lauf bei starkem Seitenwind auf der Außenbahn mehr mit den Bojen als den Gegnern, im zweiten Lauf lieferten die Routiniers dann ein technisch gutes Rennen ab und siegten in 1:41 deutlich vor den Vortagessiegern der Renngemeinschaft Hersfelder RV/RV Hellas Offenbach.
„Bei vier Starts vier Siege zu erzielen und das im Einer, Doppelzweier und Doppelvierer ist schon eine tolle Leistung“, freuten sich die Speyerer über die 100%-Ausbeute von Alicia Bohn.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.