Große Feier zum NRW-Tag in Düsseldorf

Archivfoto: Horst Nauen

Mit einem Bürgerfest vom 26. bis 28. August 2016 in Düsseldorf - feiert das Land Nordrhein-Westfalen seinen 70. Geburtstag.

Drei Tage lang, werden 70 Jahre Nordrhein-Westfalen und 70 Jahre Landeshauptstadt Düsseldorf beim "NRW-Tag 2016" gefeiert. Rund eine Million Gäste werden zu dieser größten Party des Landes erwartet.

Nach der Eröffnung am Freitagabend, 26. August, 20.00 Uhr auf dem Burgplatz durch die Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen, Hannelore Kraft und Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf, Thomas Geisel - werden an 3-Tagen mehr als 3.000 Akteure in über 700 Aktionen für ein vielfältiges Programm sorgen. Rund 800 Künstlerinnen und Künstler werden auf 16 Bühnen 220 Programmpunkte präsentieren.

Prominente Gäste beim NRW-Tag

Wie ARD-Sportjournalist Gerhard Delling, der mit dem ehemaligen Fußballnationalspieler Mehmed Scholl ein Sportereignis moderieren wird, oder der vielfache Tanzweltmeister Michael Hull (deutschlandweit bekannt durch die RTL-Show "Let´s dance") sowie frühere und aktuelle Spitzensportlerinnen und- sportler wie Heike Drechsler, Christina Obergföll, Torsten May, Jochen Wollmert, Sandra Mikolaschek und viele andere.

,,Der NRW-Tag soll ein Tag von Bürgern für Bürger sein. Wir werden dabei spektakuläre Aktionen wie das Fallschirmspringen erleben, aber auch viele kleinere charmante Beiträge wie Modeschauen, Darbietungen von Kleinkünstlern auf der Kunst- und Kulturmeile oder das Angebot auf der Gourmetmeile. Und natürlich gehört zu Düsseldorf das Brauchtum, das sich während des Festes auf dem Markt präsentieren wird sowie beim großen Festumzug der Vereine und Institutionen am Samstag", erklärt OB Thomas Geisel.

Das komplette Programm zum NRW-Tag 2016 ist in einem 100-seitigen Programmheft zusammengefasst und ist auf der Homepage der Landeshauptstadt Düsseldorf barrierefrei abrufbar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.