Mundraub in der Vogelwelt

Im Juni 2015 konnten wir an Futterstellen in der Nähe vom Inari-See in Finnland ein besonderes Verhalten von Erlenzeisigen beobachten, die sich als Futterdiebe bei Hakengimpeln betätigten. Am Boden hatten Hakengimpel gelegentlich Erlenzeisige als Begleiter, die sich dann auffallend in Kopfnähe aufhielten, um immer mal wieder Stücke von Sonnenblumenkernen direkt vom Hakengimpel-Schnabel weg zu stehlen, nachdem dieser sie geschält und grob zerkleinert hatte.

Dieses dokumentieren zu können bestätigte mir, dass es insbesondere für die kleineren Finkenarten wie Erlenzeisig und Distelfink mühsam ist, die Sonnenblumenkerne zu schälen. Seit ich mal gelesen hatte, dass schwarze Sonnenblumenkerne weichschaliger sind, als die gestreiften, verwende ich nur noch die schwarzen. Und gerade so dieses Verhalten der Erlenzeisige gegenüber den Hakengimpeln zu erleben zeigte mir, dass sie sicher nicht leichtfertig zu solchen Futterdieben werden. Im übrigen wurden die Hakengimpel dabei nicht aggressiv, sondern versuchten nur, mit dem Kopf auszuweichen, wenn ihnen ein Zeisig zu nahe kam.

Das letzte Foto dieser Reihe zeigt das Weibchen des Hakengimpels. Alle anderen das Männchen, mit Erlenzeisigen. Auch ein Birkenzeisig ist mal dabei, der aber nicht als Nahrungsschmarotzer auftrat. Das vorletzte Bild ist eine Ausschnittsvergrößerung vom "Mundraub".
2 10
10
3 10
9
6 11
1 8
11
21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
37.597
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 24.11.2015 | 17:52  
19.167
Ritva Partanen aus Wennigsen | 24.11.2015 | 18:32  
16.014
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 24.11.2015 | 19:33  
27.463
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 24.11.2015 | 22:28  
60.854
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 25.11.2015 | 10:32  
11.691
Jürgen Bady aus Lehrte | 26.11.2015 | 20:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.