Die Natur als Studio

In der Extremadura saßen manchmal Lerchen oder Grauammern wie Models am Straßenrand und ließen zahllose Fotos aus nächster Nähe zu. Hier im Bild ist es die Haubenlerche. Diese Vogelart, die in meiner Kindheit noch allgegenwärtig war, ist leider in NRW inzwischen komplett verschwunden.
4
3
2 4
1 2
5
1 3
3
2
3
3
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
17.026
Rosmarie Gumpp aus Ellgau | 18.05.2016 | 11:16  
4.172
Roland Horn aus Dessau | 18.05.2016 | 11:41  
20.434
Katja Woidtke aus Langenhagen | 18.05.2016 | 13:24  
12.209
Uwe Norra aus Selm | 18.05.2016 | 14:16  
3.008
Gabriele Schulz aus Laatzen | 18.05.2016 | 15:58  
20.434
Katja Woidtke aus Langenhagen | 18.05.2016 | 16:05  
52.108
Werner Szramka aus Lehrte | 18.05.2016 | 17:47  
9.817
Armin Köhler aus Rauschenberg | 18.05.2016 | 18:19  
38.345
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 18.05.2016 | 18:22  
5.293
Ralf Springer aus Aschersleben | 18.05.2016 | 21:05  
62.181
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 19.05.2016 | 22:57  
38.970
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 21.05.2016 | 15:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.