Selm : Verkehrsunfall mit Personenschaden - Mofafahrer wurde die Vorfahrt genommen - .

Selm: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 08.11.2014/13:00 Uhr mit :

- " Eine 29 jährige Pkw-Fahrerin aus Selm befuhr die Kreisstraße in Richtung Lünen. An der Einmündung Kreisstraße / Ostwall / Südwall wollte sie in Richtung Selm abbiegen. Der 63 jährige Mofafahrer aus Selm befuhr die Vorfahrtstraße von Selm in Richtung Lünen. Beim Abbiegen missachtete die Frau aus Selm die Vorfahrt des Mofafahrers. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge wurde der Selmer Kradfahrer schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Während der Unfallaufnahme musste der Einmündungsbereich für ca. 30 Minuten gesperrt werden. Das Mofa war nicht fahrbereit und wurde sichergestellt. Der Sachschaden wird auf ca. 1500,- EUR beziffert. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Werne unter der Rufnummer 02389-921-3420 in Verbindung zu setzen " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.