Spiel und Spaß beim Weihnachtsturnier der Bogensschützen des MTV Wassel

Die 9 unter Beschuß ...
Sehnde: Sporthalle Wassel | Das Weihnachtsturnier "Chrismas Arrows" der Wasseler Bogenschützen gestaltet sich anders als Turniere, die die Bogensportler ansonsten kennen.

Nicht nur, dass es sich hier um ein Mannschaftsturnier handelt, man darf auch nebenbei sich immer wieder am Kuchenbuffet bedienen, etwas, das bei normalen Turnieren nicht erlaubt wäre (und auch oft gar nicht vorhanden ist).

15 Teilnehmer in drei Mannschaften "kämpften" am Sonntag, 6. Dezember in der Wasseler Sporthalle um die Preise, die entsprechend einem Weihnachtsturner aus Süßem und Gutscheinen bestanden.

5 Dinge in einer Minute mussten von den Mannschaften herangeschafft werden, wobei es schon nicht einfach war, z. B. etwas Expressionistisches oder etwas Auflösendes, etwas zum Flirten oder etwas zur Weltrettung in der Wasseler Sporthalle unter Zeitdruck zu finden.

Da war das Tannenbaumschießen oder das Abschießen der Quizkarten doch schon einfacher zu erledigen. Ü-Eier in Höchstgeschwindigkeit zusammen zu bauen während die eigene Mannschaft blitzschnell Pfeile schießen musste, war eine ungewöhnliche Spielkombination, die gerade von den jüngeren und geübten Ü-Ei Bastlern am schnellsten erledigt wurde.

Nach drei Stunden Spaß und einigen Kaffeepausen endete das Turnier mit der Vergabe der Preise. Ein ganz großes Dankeschön noch einmal an die Eltern, die wieder mit vielen Leckereien zum Gelingen des Turniers beigetragen haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.