Fit Kids im MTV Wassel: Der Nikolaus kam einen Tag früher

Was ist denn wohl in dem Sack?
Sehnde: Sporthalle Wassel | Ziemlich stürmisch begann die Weihnachtsfeier am 5. Dezember für die Wasseler Fit Kids. Die Befürchtungen, dass die Kinder wegen der Wetterlage nicht kommen würden, bestätigten sich nicht.

Wie jedes Mal, wenn es etwas zu feiern gibt, waren die ersten schon viel früher da, obwohl die Trainingsstunde wie gewohnt um 16.00 Uhr in der Wasseler Sporthalle begann.

Statt Völkerball und Sekundenfangen wurde zuerst eine neuartige Staffel ausprobiert. Jedes Fit Kid bekam einen dicken Kleks Creme auf die Nase, um damit Wattebällchen aus einer Schüssel zu holen, die dann über einen Parcours mit einem Rollbrett durch die Halle transportiert werden mussten. Nicht nur die dicken Wattenasen waren lustig anzusehen, sie hielten den Transport oft genug nicht aus und mussten auch zwischendurch wieder mit der Nase aufgenommen werden.

„Nikolaus, wie viele Geschenke hast du in deinem Sack (Fischer, Fischer)“ brachte ebenso wie bei dem altbekannten Spiel für einen Erwachsenen unbekannte Zahlen zustande: mijonenkrilladen Geschenke.

Natürlich darf bei einer Weihnachtsfeier auch eine nette Geschichte nicht fehlen, vorgetragen von Heike, die auch ansonsten hilfreich zur Seite stand.

Die Geschenke hatte der Nikolaus in einem großen Sack in der Sporthalle deponiert, so dass sie am Ende der Stunde nur noch verteilt werden mussten.

Mit der Feier gehen die Fit Kids bereits in die Weihnachtspause, weil an den Schulen an den nächsten beiden Donnerstagen andere Veranstaltungen stattfinden. Die erste Sportstunde findet im neuen Jahr am 9. Januar, 16.00 Uhr, in der Wasseler Sporthalle statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.