In der augenblicklichen kalten und nassen Jahreszeit.........

Mehr als reichlich........

...... ist eine heiße Pilzboullion etwas besonders wohltuendes!!!


Die Hauptzutat dafür bietet unsere Natur im Moment reichlich!
überall wachsen zur Zeit sehr viele Samtfußrüblinge" (Augen auf!!!!)
Ich nehme für die Suppe" nur die zarten Hüte und lasse die Stiele im Wald!!

Alles ganz einfach:
Pilze klein hacken. Eine klein gehackte Zwiebel in Butter dünsten, die Pilze hinzu, nicht bräunen.
Salz und Pfeffer nach Gefühl hinzu. Mit Brühe auffüllen und ca 15 min köcheln!

Wer es mag kann die Suppe auch mit Eigelb legieren!!!
Guten Appetit.
3
3 3
1 3
1 2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
57.359
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 30.12.2014 | 19:31  
30.458
Günther Eims aus Sehnde | 31.12.2014 | 16:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.