Von Graugänsen umzingelt :-)

Ich hatte einen Termin in der Kirchröder Straße in Hannover und wollte nach Erledigung meiner Geschäfte eigentlich zügig nach Hause fahren. Ich saß schon im Auto, als mir bewusst wurde, dass ja der Annateich ganz in der Nähe liegt und sich ein kleiner Spaziergang in diesem weitläufigen parkähnlichen Gelände anbot.

Zeit genug hatte ich, das Büchsenlicht war gut und die Kamera lag eh im Auto.
Als ich das Gewässer vom Kleefelder Bad aus erreichte, waren zunächst keine Wasservögel auszumachen. Dafür einige Radfahrer und ein paar ältere Leute, die gemütlich am Ufer entlang schlenderten.

Nun ja, dachte ich, ein Spaziergang ohne Vogelmotive und klickendem Kameraverschluss ist ja auch ein Wert für sich.

Da hatte ich aber die Rechnung ohne die Graugänse gemacht. Nach etwa zweihundert Metern tauchten die ersten wohlgenährten Exemplare auf. Scharenweise hatten sie sowohl die Radwege als auch die Wege für die Fußgänger mit Beschlag belegt.

Es war lustig anzuschauen, wie die Radler sich akrobatisch um die Gänse herumlavieren mussten, ohne dass auch nur eine Gans ihren dicken Hintern einen Zentimeter bewegt hätte. Im Gegenteil, Radler, die den Wegbesetzern zu nahe kamen, wurden böse angefaucht.

Je weiter ich ging, umso mehr Gänse tauchten auf: An Land, am Ufer, auf dem Wasser und den umliegenden Wiesen. Alle anderen Wasservögel dagegen hatten sich rar gemacht. Außer ein paar Enten und Blässhühnern sowie einem einsamen Graureiher konnte ich nichts entdecken.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
2.349
Romi Romberg aus Berlin | 01.10.2016 | 17:00  
12.198
Renate Croissier aus Lünen | 01.10.2016 | 17:28  
7.963
Margit A. aus Korbach | 01.10.2016 | 17:49  
20.258
Eugen Hermes aus Bochum | 01.10.2016 | 22:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.