Hungerblümchen (Draba verna agg.) am Wegesrand

Der Name "Hungerblümchen" bezieht sich auf seine Vorkommen in magerem, nährstoffarmen Böden

11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
12.126
Frank Werner aus Wernigerode | 31.03.2016 | 21:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.