Heute im Sumpf enddeckt....den ersten blühenden Fieberklee!

Der Fieberklee ist eine Sumpfpflanze und wächst in Sümpfen, Mooren und an Ufern. Er steht gemäß Bundesartenschutzverordnung unter besonderem Schutz und darf nicht ohne Genehmigung aus der Natur entnommen werden. Der Fieberklee ist ein Bestandteil von Bitterschnäpsen zur Verdauung.

12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 04.05.2015 | 16:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.