Der Gewöhnliche Natternkopf oder Blaue Natternkopf (Echium vulgare) wächst gern auf Kalkböden.

Die Pflanzenteile sind für Tiere giftig. Beim Menschen besteht kaum Vergiftungsgefahr.

5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.