Das Brandmäuschen lebt noch

An dem für diese Mausart typischen langen Aalstrich kann man sie gut erkennen
Als ich vor ca. dreieinhalb Wochen eine kleine Brandmaus in unserem Garten ablichten konnte, habe ich ihr in einem Kommentar, angesichts etlicher Katzen, die durch die Hausgärten streifen, kein langes Leben prophezeit.

Da ich die Kleine seit dem ersten Fototermin nicht mehr gesehen hatte, schien sich meine Vorhersage erfüllt zu haben. Nichts da ! Nachdem ich heute einige geschälte Sonnenblumenkerne in der Nähe der erstmaligen Sichtung ausgestreut hatte, flitzte das Mäuschen bald darauf hin und her um seine Speisekammer zu füllen.

Ich wünsche ihr noch ein langes Mäuseleben.
6
1 7
2 6
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
6.705
R. S. aus Lehrte | 14.01.2014 | 17:45  
30.440
Günther Eims aus Sehnde | 14.01.2014 | 18:05  
6.705
R. S. aus Lehrte | 14.01.2014 | 18:10  
6.705
R. S. aus Lehrte | 14.01.2014 | 18:11  
15.348
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 14.01.2014 | 21:07  
23.367
Carmen L. aus Pattensen | 14.01.2014 | 21:51  
30.440
Günther Eims aus Sehnde | 14.01.2014 | 21:58  
23.367
Carmen L. aus Pattensen | 14.01.2014 | 22:07  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 14.01.2014 | 23:45  
30.440
Günther Eims aus Sehnde | 16.01.2014 | 13:03  
23.164
Karola M. aus Peine | 19.01.2014 | 11:06  
30.440
Günther Eims aus Sehnde | 21.01.2014 | 18:29  
23.164
Karola M. aus Peine | 26.01.2014 | 10:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.