Frühlingskonzert

des Kammerorchesters Lehrte am Sonntag, 11.05.2014, 17 Uhr, in der Matthäus-Kirche Lehrte bei freiem Eintritt. Das Orchester- ein Laienorchester mit Mitgliedern aus der gesamten Region Hannover-, spielte unter der Leitung von Justus Tennie (Jahrgang
1992), der seit Herbst 2012 Dirigent des Orchesters ist. Das Konzert begann mit
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr.1 C-dur in 4 Sätzen, leicht und beschwingt
der Jahreszeit angepaßt. Es folgte Edvard Grieg: aus den Peer Gynt-Suiten No.1-
in 3 Sätzen, gefolgt von Carl Maria von Weber: Klarinettenkonzert Nr.1 f-moll.
Und hier trat Jordi Juan Pe'rez (geboren in Valencia- Spanien) als Klarinettist und Solist auf. Er studiert an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover mit einem Zusatzstudium "Soloklasse" und ist Stipendiat der Stiftung "Live Music
Now- Yehudin Menuhin". Er mußte natürlich auch eine Zugabe spielen,
"Hommage an Strauss" von Be'la Kova'cs. Danke für dieses wunderbare Konzert !
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.