Weihnachtsmarkt in Sehnde 2014

Am frühen Nachmittag
In jedem Jahr findet der Sehnder Weihnachtsmarkt, am ersten Samstag im Dezember, an der Sehnder Kreuzkirche statt. Ein Anziehungspunkt für Jung und Alt. Es treffen sich Menschen zum gemütlichen Gespräch. Am Tage war es für jeden möglich, ob Familien mit Kinderwagen oder Menschen mit Rollstuhl bzw. Rollator den Weihnachtsmarkt zu besuchen. Gut besucht war auch die Kaffeestube im Gemeindehaus der Evangelischen Kirche. Der selbstgebackenen Kuchen war ein Genuss. Später mit Eintritt der Dunkelheit wurde es zunehmend Voller, wie auf jedem anderen Weihnachtsmarkt auch. Ein Weihnachtsmann beschenkte die Kleinen und die Großen kauften Lose des Ortsrates. Der Erlös daraus kommt wieder den Sehndern zu Gute. Auch die Geschäftsleute hatten mit ihrer Lichtgestaltung in der Mittelstraße Highlight gesetzt.
Brigitte Thomas
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.068
Karlheinz Drewes aus Sehnde | 17.12.2014 | 17:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.