Sehenswerte NSU Quickly Ausstellung im Regionalmuseum Sehnde/ Rethmar

Erhard Niemann, Helmut Knuschke, Bernd Lange
Auf dem Gutshof in Rethmar läuft eine Ausstellung der besonderen Art. Für jeden Liebhaber historischer Motorräder ein muss sich die Mopeds anzusehen. Es wurden Erinnerungen an die fünfziger Jahre geweckt. Auch ich durfte die Quickly meines Vaters einmal fahren. Der Europaabgeordnete Bernd Lange, selbst Oldtimer Fan, eröffnete die hervorragende Ausstellung in Rethmar. Erhard Niemann, Museumsleiter und Sammlungsleiter Helmut Knuschke waren begeistert über den großen Ansturm interessierter Besucher bei der Eröffnung und Vorstellung der besonderen Modelle. Auch im Außenbereich durften historische Motorräder, die zu der Schau angereist waren, bestaunt werden.
Wer die Ausstellung besuchen möchte, hat die Gelegenheit bis zum 31 Mai immer Sonntags von14:30 - 17:30 Uhr. Auch an den Feiertagen ist das RMS geöffnet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.