Laubaktion an der Wirringer Kirche

v.links: W. Köhler, W. Anders, R. Beer, T. Beer, W. Köhler, D. Jopp, D. Gehlich, D. Lüders
Viele fleißige Helfer kamen auch in diesem Jahr am Samstag, den 9. November zur gemeinsamen Laubaktion zusammen.
Getreu dem Motto "Viele Hände machen der Arbeit ein schnelles Ende" waren innerhalb kürzester Zeit der Platz und die Wege rund um der evangelischen Kirche sowie der Platz vor dem Ehrendenkmal von Laub befreit und gefegt.

Zu dieser Gemeinschaftsaktion wurde erstmalig im Jahr 2006 aufgerufen. Damals war der Wirringer Kirchhof noch mit Sträucher und Bäumen vollgewuchert.

Vielen Dank, dass sich immer wieder freiwillige Helfer finden, die sich bereit erklären, den Kirchhof sowie das Ehrendenkmal zum Volkstrauertag, von Laub zu befreien und mit Blumen zu bepflanzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.