Verkehrsunfall auf der L630

Auf der L630 von Schwetzingen in Richtung Br├╝hl kam es am Montag Morgen zu einem Verkehrsunfall. Ein Autofahrer geriet auf die Gegenspur und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Zwei Personen wurden verletzt.

Auf der L630 von Schwetzingen in Richtung B├╝hl war ein Peugeot-Fahrer am Montag morgen gegen 5:30 Uhr unterwegs. Er geriet dabei aus bislang unbekannten Gr├╝nden zu weit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Fahrzeug, das noch auszuweichen versuchte. Der Zusammensto├č lie├č sich allerdings nicht mehr vermeiden.

Ein schwer Verletzter

Der 39-j├Ąhrige Peugeot-Fahrer, der zudem nicht angeschnallt war, erlitt schwere Verletzungen. Er musste in einer Klinik station├Ąr aufgenommen werden. Der andere Fahrer hingegen wurde nur leicht verletzt und konnte nach seiner Erstversorgung das Krankenhaus wieder verlassen. An beiden Autos entstand ein Totalschaden, welcher sich auf rund 10000 Euro bel├Ąuft.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen f├╝r Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.