58239 Schwerte / Hansestadt an der Ruhr auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Stadt ?

Schwerte: Stadtgebiet | Der Weg zur fahrradfreundlichen Stadt ist lang und mühselig. Zukünftig sollen Fahrradfahrer in Schwerte zusätzlich in einigen Einbahnstraßen entgegen der Fahrtrichtung fahren dürfen. Ja ist denn schon Weihnachten ? Man glaubt es kaum, aber auch ein neuer Fahrradständer ( Bild - Nr. 1 ) wurde aktuell im Stadtgebiet gesichtet.

Am Ende dieses langen und mühseligen Weges soll dann die Mitgliedschaft für Schwerte in der AGFS ( Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e. V. ) folgen. Diesen langen und mühseligen Weg haben schon einige Städte/Gemeinden im Kreis Unna hinter sich ( z. B. Unna, Lünen, Kamen, Bergkamen und Bönen ) und sind schon Mitglied in der AGFS.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.