Fröndenberg : Firmeneinbruch - Kupferkabel von den Wänden gerissen und entwendet - .

Fröndenberg/Ruhr: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 01.09.2014/15:42 Uhr mit :

- " In der Zeit von Freitag (29.08.2014), 16.45 Uhr, bis Montagmorgen (01.09.2014) hebelten unbekannte Täter eine Fluchttür zur Halle einer Logistikfirma In der Liethe auf. In der Halle rissen sie Starkstromkabel von den Wänden. Für den weiteren Abtransport nutzten sie einen vorgefundenen Gabelstapler. Mit diesem schafften sie die Beute in die Nähe des alten Bahnhofsgebäudes, wo sie vermutlich mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert wurde. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0 " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.