58239 Schwerte / Hansestadt an der Ruhr : Verkehrsunfall - .

Schwerte: Stadtgebiet | Die Kreispolizeibehörde Unna teilt in ihrer Pressemitteilung vom 14.08.2014/10:27 Uhr mit :

- " Am Mittwoch, 13.08.2014 kam es in Schwerte zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Gegen 19:15 Uhr befuhren eine 29jährige Schwerterin, ein 24jähriger Dortmunder und eine 21jährige Iserlohnerin mit ihren Pkw hintereinander die Iserlohner Straße in Richtung Schwerte. Im Kurvenbereich mussten die Schwerterin und der Dortmunder ihre Fahrzeuge abbremsen. Die Iserlohnerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Pkw des Dortmunders auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des Dortmunders auf den Pkw der Schwerterin geschoben. Der Pkw der Iserlohnerin war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtssachschaden in Höhe von ca. 4500 Euro. Alle drei Fahrzeugführer klagten bei der Unfallaufnahme über Nackenschmerzen " - .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.