Heute leider wieder Konzert - Böse Lieder und skurrile Chansons von Georg Kreisler

Wann? 11.11.2016 19:30 Uhr

Wo? Kunsthaus, Bahnhofstraße 7, 86830 Schwabmünchen DE
Schwabmünchen: Kunsthaus | Einen überwältigenden Erfolg hatte der Abend mit makaberen und skurrilen Liedern von Georg Kreisler im Juni 2016 im Kunsthaus Schwabmünchen. Daher findet jetzt, kurz vor dem 5. Todestag des Meisters des schwarzen Humors eine Wiederholung dieses Konzertes statt. Nicola Fernholtz, Mathias Donat und Joachim Stork interpretieren einige der bekanntesten Chansons Kreislers, wie „Taubenvergiften“, „Zwei alte Tanten“ und „Der Tod, das muss ein Wiener sein“. Unterstützt werden sie dabei wieder vom Lehrerchor Schwabmünchen und einem Instrumentalensemble sowie von Jürgen Scholz (Leitung und Klavier).

Bis zum Beginn des Kartenvorverkaufs Mitte Oktober bei der Buchhandlung Schmid können Eintrittskarten unter der Mailadresse kunstverein-musik@gmx.de vorreserviert werden.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 05.11.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.