Olympia 2014: Kann es Denise Herrmann auf das Siegerpodest schaffen?

1
Olympischen Winterspiele 2014 beginnen. (Foto: weisse weihnacht piqs.de)

Diese Woche Freitag, am 7. Februar starten die Olympischen Winterspiele 2014. Zum ersten Mal wird Russland der Veranstalter der WOS sein. Sotschi wurde ausgewählt! Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, damit alle Schanzen, Strecken und Parks fertig sind. Die Sportler sind natürlich auch schon vor Ort und darunter auch die 25-jährige Denise Herrmann. Sie wird beim Skilanglauf um die Goldmedaillen kämpfen. Wird sie es schaffen, für Deutschland zu gewinnen?


Bei den diesjährigen Winterspielen werden 88 Mannschaften in 15 Sportarten gegeneinander Kämpfen. Vom 7. bis zum 23. Februar versucht jeder Athlet so viele Medaillen wie möglich zu gewinnen. Die Konkurrenz ist hart und dessen ist sich jeder bewusst, auch die deutsche Skilangläuferin Denise Herrmann aus Schlema. Wird sie es in ihren Disziplinen schaffen, auf das Siegertreppchen der Olympischen Winterspiele 2014 zu kommen oder werden ihrer Mitstreiter schneller als sie sein?

Hat sie die Chance auf eine Goldmedaille?

Seitdem sie acht Jahre alt ist, nimmt die Olympia-Kandidatin schon an Wettkämpfen teil, doch bislang blieb die Goldmedaille aus. Hat sie in Sotschi die Möglichkeit, eine zu Gewinnen? Kann Denise Herrmann es schaffen, in den Disziplinen 10 km Freistil, 30 km Massenstart, Sprint und Skiathlon als erstes ins Ziel zu kommen? Oder wird der Traum Olympiasiegerin zu werden, für die 25-Jährige platzen?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.