Segeln lernen vor der Haustür - Ausbildungszeit beim Segel-Club Sarstedt

Wann? 11.11.2016 18:30 Uhr

Wo? Segel-Club Sarstedt, Giebelstiegstraße 25, 31157 Sarstedt DE
Sarstedt: Segel-Club Sarstedt | Wenn die Boote im Winterlager sind und das Clubgelände winterfest ist, widmen sich die Ausbilder des Segel-Clubs Sarstedt schwerpunktmäßig der theoretischen Ausbildung zum Erwerb der Sportbootführerscheine Binnen (SBF-Binnen) und See (SBFSee), des Sportschifferküstenscheins (SKS) und des Sprechfunkzeugnisses UKW-See (SRC).
Am Freitag, dem 11. November findet der Informationsabend für alle Segelsport-Interessierten statt.
Am Mittwoch, dem 11. Januar 2017 startet dann die theoretische Unterweisung für den SBF-Binnen (Segeln und Antriebsmaschine), die theoretische Prüfung findet Ende März 2017 statt.
Die Ausbildung für SBF-See (Motorbootführerschein See) beginnt am Dienstag, dem 17. Januar 2017, anschließend geht es weiter mit dem SKS und dem UKW-Seefunk SRC.
Der praktische Teil der Ausbildung, das Segeltraining auf dem Wasser beginnt Anfang April und endet Mitte Juni mit der praktischen Prüfung. Für die Segelschüler SBF-Binnen besteht für das Jahr 2017 eine Probemitgliedschaft im Verein. Sie dürfen deshalb nach bestandener Prüfung bis zum Saisonende kostenlos mit den Vereinsbooten segeln und das Vereinsleben im Segel-Club kennenlernen.

Der Informationsabend beginnt am Freitag, dem 11. November um 18.30 Uhr, im Clubhaus des SCS am Giftener See, Giebelstiegstr. 25 in Sarstedt. Vorabinformationen sind auch über die Internetseite des Segelclubs unter www.SCS78.de zu erhalten. Eine Kontaktaufnahme zum Ausbilderteam des Vereins ist jederzeit per E-Mail an ausbildung@scs78.de möglich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.