FDP gegen Erhöhung der Kreisumlage - Ortsverband wählt Eichler erneut zum Vorsitzenden

Der neu gewählte Vorstand der FDP Sarstedt: Björn Tuchscherer, Dirk Eichler, Dr. Bernd Fell, Heidi Weise, Dr. Sven Passinger, Dr. Christina Kurz und Dr. Andreas Klingenberg (von links).

In der Jahresmitgliederversammlung am vergangenen Montagabend wählte die FDP Sarstedt ihren neuen Vorstand und sprach sich deutlich gegen eine Erhöhung der Kreisumlage durch den Landkreis Hildesheim aus.

Die Mitglieder des Ortsverbandes Sarstedt der Freien Demokraten stimmten einstimmig gegen eine Erhöhung der Kreisumlage. Der FDP-Kreistagsabgeordnete Bernd Fell warnte hierbei vor der steigenden Belastung der Kommunen und vor den dann befürchteten notwendigen
Erhöhungen von Gewerbe- und Grundsteuern. „ Das würde auch Sarstedt treffen“ so Fell. „Dabei sind die Steuereinnahmen so hoch wie nie zuvor. Der Landrat soll dem Kreistag einen ausgeglichenen Haushalt für 2015 vorlegen lassen, ohne weitere Belastungen für Kommunen und Bürger.“ ergänzt Fell. Er regt an, die internen Prozesse der Kreisverwaltung zu verbessern. Jedes Unternehmen müsse dies fortlaufend machen. „Herr Landrat Wegener aber sucht offenbar – am Kreistag vorbei - mit den Kommunen weiter eine Einigung auf eine Erhöhung der Kreisumlage. Die Ausgabenseite und die Verwaltung des Landkreises packt er nicht an.“ so Fell weiter. Er hoffe, dass alle Gruppen des Kreistags, auch die rot-grüne Mehrheit, hier dagegenhalten. Neben den politischen Diskussionen aktueller Themen standen vor allem Vorstandsneuwahlen auf dem Programm der Mitgliederversammlung. Dabei wurde das FDP Stadtratsmitglied Dirk Eichler erneut zum Vorsitzenden gewählt. Ebenso wiedergewählt wurde Dr. Andreas Klingenberg als einer seiner Stellvertreter. Als weitere stellvertretende Vorsitzende der Sarstedter Freien Demokraten wurde die Gödringer Ortsbürgermeisterin Heidi Weise neu in den geschäftsführenden Vorstand gewählt. Sie löst die ebenfalls aus Gödringen stammende Erika Fell in dieser Position ab. Das langjährige Rats- und Vorstandsmitglied, Winfried Schirm, stand nicht mehr für ein Vorstandsamt zur Verfügung. Zum neuen Schatzmeister an seiner Stelle wurde Björn Tuchscherer gewählt. Neuer Schriftführer im Vorstand ist Dr. Sven Passinger und als Beisitzer wurden Dr. Christina Kurz und Dr. Bernd Fell gewählt. Die neuen Kassenprüfer sind Renate Klingenberg und Erika Fell. Sämtliche Wahlen erfolgten einstimmig. Eichler bedankte sich nach seiner Wiederwahl zum Vorsitzenden für das Vertrauen der Sarstedter Freien Demokraten. Besonders bedankte er sich bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern Winfried Schirm und Erika Fell, die die Geschicke der Sarstedter FDP über viele Jahre intensiv mitbestimmten und bei Schirm, der den Liberalen in Sarstedt durch seine umfangreiches Engagement in Gremien und Institutionen über lange Zeit „ein Gesicht gab“. „Als Mitglied des Bezirksvorstandes des FDP Bezirksverbands Hannover/Hildesheim steht Winfried Schirm aber immer ein beratender Sitz in unserem Ortsvorstand zu“ lud Bernd Fell Schirm auch zur zukünftigen Unterstützung und Mitarbeit in Sarstedt ein. Erfreulich nannte Eichler auch, dass im vergangenen Jahr trotz des Umbruches in der FDP die Mitgliederzahl im Ortsverband konstant geblieben ist. Mit Aufmerksamkeit verfolgen die Sarstedter Liberalen den Neustart, der mit der Vorstellung des neuen Leitbildes der FDP durch den Bundesvorsitzenden Christian Lindner beim jüngsten Dreikönigstreffen in Stuttgart auch öffentlich bekannt wurde. „Es wird Zeit, dass wir den Bürgerinnen und Bürgern wieder näher bringen, wofür wir Freien Demokraten stehen: Für die beste Bildung, Aufstieg durch eigene Leistung, Selbstbestimmt in allen Lebenslagen, eine Politik, die rechnen kann und einen Staat, der es uns Bürgerinnen und Bürgern so einfach wie möglich macht“ so Eichler.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.