Schnappschüsse aus Niedersachsen: Die Burg von Sachsenhagen

In Sachsenhagen wurde durch Herzog Albrecht I. von Sachsen um 1250 zur Sicherung seines Herrschaftsbereiches eine Wasserburg errichtet. Um 1600 wandelte man die Veste zu einer Schlossanlage um. 1665 kam die Burg bzw. das Schloss an die Landgrafschaft Hessen-Kassel und zerfiel zunehmend.

9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.