Rudersberg: Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Rudersberg: Am Donnerstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall. Dabei zogen sich drei Personen Verletzungen zu. Der Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Gegen 17:00 Uhr befuhr eine 88-j√§hrige Suzukifahrerin die Landstra√üe L 1148 von Michelau in Richtung Miedelsbach. Bei der Einm√ľndung zur L 1188 ordnete sie sich auf die Linksabbiegerspur ein. Ein 58-j√§hriger Audi-Fahrer, der ihr entgegenkam, vermutete, dass sie sich zu weit auf seiner Spur befand und versuchte auszuweichen.

Ausweichmanöver scheitert

Zu einem Zusammensto√ü mit dem Suzuki kam es nicht, jedoch wartete an der Einm√ľndung aus Richtung Steinenberg ein 47-j√§hriger VW-Fahrer, welcher nach links auf die L 1148 in Richtung Miedelsbach abbiegen wollte. Der Audi Fahrer rammte den VW. Der VW-Fahrer, seine Beifahrerin sowie eine Mitinsassin des Audis verletzten sich leicht. Der Sachschaden bel√§uft sich auf circa 5.000 Euro.

Quelle: Presseportal der Polizei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen f√ľr Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.