Wetterbilder aus Rostock: Viel zu mild für die Jahreszeit

In der Langen Straße, im Hintergrund St. Marien, fällt die Fassadengestaltung durch Zierelemente der norddeutschen Backsteingotik auf, wie Rosetten und Fialen. Foto: Helmut Kuzina
Rostock: Stadtzentrum | Frischer bis starker Wind aus südwestlichen Richtungen sorgte ständig für einen Wechsel zwischen Sonne und Wolkenfeldern. Die Tagestemperaturen stiegen auf +9°, insgesamt zeigte sich die Wetterlage an der Ostseeküste viel zu mild für die Jahreszeit.

Januar 2016, Helmut Kuzina
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.412
Romi Romberg aus Berlin | 28.01.2016 | 15:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.