Kühle und sonnige Plätze in der Innenstadt von Rostock

Auf der Promenade am Stadthafen. Foto: Helmut Kuzina
Rostock: Stadtzentrum | Nach und nach verziehen sich die dunklen Wolken und geben der Nachmittagssonne die Chance, die Tageshöchsttemperatur auf +20° ansteigen zu lassen.

In der Rostocker Altstadt ohne Autoverkehr gibt es vom Hafen bis zum Marktplatz, vom Kröpeliner Tor bis zum Universitätsplatz viele Gelegenheiten, sich unter freiem Himmel am Junitag zu erfreuen.

Parks und Grünanlagen in greifbarer Nähe, vielfältige Indoor-Angebote, zahlreiche Ausstellungen, Cafés und Restaurants mit gemütlich eingerichteten Außenbereichen, Biergärten und urige Hafenkneipen lassen den Besuch in der Hansestadt abwechslungsreich und kurzweilig erscheinen.

Wer es ruhig und beschaulich mag, findet in den Nebenstraßen überall einen kühlen oder sonnigen Platz oder einen Innenhof voller Atmosphäre.

Juni 2015, Helmut Kuzina
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.