Sind die "deutschen Geister" von allen Sinnen? Haben sie Bismarcks Worte vergessen?

Rostock: Grebin | Kaum sind 69 Jahre vergangen, seit das faschistische Deutschland nach seinem von ihm ausgelösten verbrecherischen Weltkrieg besiegt, in Schutt, Not und Elend am Boden lag und schon wird im Vasallenstaat Deutschland von den derzeit Regierenden ein neues Feindbild gegen einen vermeintlichen Gegner im Osten aufgebaut und durch einseitige Schuldzuweisung Spannungen verschärft. Dabei wird ganz bewußt übersehen, dass die Festlegungen der Abkommen zwischen den 4 Großmächten und den damals noch 2 Deutschlands schon nach 25 Jahren damit bewußt gebrochen wurden. Nicht einmal der östliche Teil Deutschlands sollte in die NATO integriert werden. Auch kein Vorrücken dieser Gemeinschaft nach Osten sollte es geben. Das war ein Versprechen, das der damaligen Sowjetunion völkerrechtlich gegeben wurde.

Doch der Weltmacht USA passte später ein Wachwerden eines selbstbewussten Riesenreiches Russland unter Putin nicht in ihr globales Grossmachtbestreben und ein neuer Feind wurde gefunden. Die NATO als die Speerspitzes eines aggressiven Bündnisses rückte mit allen Raffinessen und Methoden vor. Wen konnte es verwundern, dass sich Russland nicht gegen dieses gefährliche Einkreisen seines Riesenreiches zur Wehr setzt und die Krim, einst ein Bestandteil Russlands, dazu noch mit einem strategischen Flottenstützpunkt im Schwarzen Meer, mit der Zustimmung seiner Bürger „zurück holte“. Wir Älteren kennen noch sehr gut die Zeilen aus einem Lied: Denkst du, die Russen wollen Krieg? Nein, sie kennen aus ihrer leidvollen Vergangenheit den Einfall von Feinden in ihr Land und haben sie jedes Mal vertrieben. Es darf zu keinem Krieg kommen!
Wir sind uns heute mit Otto von Bismarck einig;“Führt NIEMALS Krieg gegen Russland“ als eine besonders wertvolle Lehre der deutschen Geschichte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
562
Giacomo D. aus Erlangen | 08.12.2014 | 10:32  
2.327
Hans Jürgen Grebin aus Rostock | 08.12.2014 | 15:58  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 08.12.2014 | 19:00  
1.109
Alter Verwalter aus Naumburg (Saale) | 08.12.2014 | 21:52  
2.327
Hans Jürgen Grebin aus Rostock | 09.12.2014 | 08:26  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 09.12.2014 | 08:54  
2.327
Hans Jürgen Grebin aus Rostock | 09.12.2014 | 10:45  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 09.12.2014 | 11:23  
2.327
Hans Jürgen Grebin aus Rostock | 09.12.2014 | 11:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.