Neubau eines AIDA-Verwaltungsgebäudes auf der Rostocker Silohalbinsel

Auf der Silohalbinsel entsteht derzeit ein AIDA-Gebäudekomplex, der durch die schwunghafte Bauform besonders auffällt. Foto: Helmut Kuzina
Rostock: Silo-Halbinsel | Auf der Silohalbinsel des Rostocker Stadthafens entsteht das neue Gebäude der AIDA-Kreuzfahrtreederei, das einer riesigen Welle ähnelt. In den sechs Geschossen sollen 400 Mitarbeiter ihre Büros erhalten. Im neuen Gebäudekomplex gibt es auch Konferenzräume sowie eine Cafeteria und eine Tiefgarage.

Am Stadthafen hat die AIDA-Unternehmenszentrale bereits in einem ehemaligen Silogebäude einen Verwaltungstrakt, der durch den Neubau ergänzt werden soll.

September 2014, Helmut Kuzina
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
15.020
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 06.09.2014 | 11:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.