Rostock wird wieder einmal vom Regen "verschont" - schade

Rostock: Grebin | Hinter uns liegen Wochen mit Sonnenschein und ungewöhnlich hohen Temperaturen. So hat die Ostsee inzwischen fast 22 Grad Celsius (!!!) erreicht. Welch eine Wohltat für die Ostseeurlauber, die in diesem Sommer so richtig verwöhnt werden, wie lange nicht mehr. Der Tourismus jubelt wegen der sehr guten Bedingungen. Ob die Landwirtschaft das auch so sieht? Jedenfalls i c h sehne den Regen herbei! Dabei wurde auch heute wieder, wie so häufig in den letzten Wochen, Rostock vom Regen "verschont". Dank der Technik konnte ich aus dem Hochhaus, mit Blick nach Westen in den Hägerort, das vorbeiziehende Naturschauspiel beobachten und mit dem Wetterradar vergleichen. Eine "drohend" schwarze Wolkenwand schob sich allmählich von Süden kommend im Westen vorbei. Einige Blitze konnte ich beobachten. Gegen 10 Uhr war der Himmel wieder freundlich anzusehen.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.