"Segel im Wind" am Rostocker Stadthafen

Achim Kühn, "Segel im Wind", 1988, 11 m hohe Metallskulptur mit beweglichen Elementen, Schnickmannstraße, im Hintergrund ein Hochhaus der Langen Straße

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.