Sommerlesung des Calenberger Autorenkreises am 19. Juli 2015

Jörg Hartung und Birgit Hildebrand
Zum 10. Mal versammelten sich die Mitglieder des Calenberger Autorenkreises Linderte am 19. Juli 2015 zu ihrer alljährlichen Sommerlesung, die im Garten der Eheleute Kühn stattfinden sollte, aber kurzfristig in die Heimatstube Linderte verlegt wurde, weil der Wettergott sich nicht entscheiden konnte, beständigen Sonnenschein zu liefern.
Die zehnte Sommerlesung selbst kann als kleines Jubiläum bezeichnet werden. Doch weil die Veranstaltung zeitgleich ins große Jubiläumsjahr des Calenberger Autorenkreises fällt, der in 2015 sein zwanzigjähriges Jubiläum feiert, fiel diese Tatsache zunächst niemandem auf.
Jörg Hartung führte leicht und locker durch die kurzweiligen anderthalb Stunden, nachdem zuvor Birgit Hildebrand, die Vorsitzende des Historischen Verein Linderte, die Veranstaltung eröffnet und sowohl die Gäste als auch die Calenberger Autoren willkommen hieß.
Die vorgetragenen Texte von Ursula Kühn aus Weetzen, Karla Kühn aus Linderte, Inge Hübner aus Empelde und Harald Malz aus Springe, bestanden aus einer gut gewählten Mixtur nachdenklich machender Texte, Satiren und u.a. einer launigen Betrachtung innerhalb eines Beitrages der Worte: "Eigentlich und irgendwie." Anfang und Ende der Lesung wurde eingerahmt von lyrischen Texten der Autoren Wilhelm Stenzel und Jörg Hartung, der neben seiner Moderation auch die Texte von Wilhelm Stenzel einfühlsam vortrug.
Rund fünfundvierzig Zuhörerinnen und Zuhörer lauschten aufmerksam und konzentriert den Referenten.
Nach dem herzlichen Applaus der Literaturliebhaber wiesen Birgit Hildebrand und Jörg Hartung auf die nächsten Veranstaltungen in der Heimatstube Linderte hin: Am Sonntag, den 20. September 2015, um 17.00 Uhr liest Wolfgang Nieschalk für den Calenberger Autorenkreis über Leben und Werk von Hermann Löns.

Jörg Hartung wies auf die Veranstaltung anlässlich des 20- jährigen Bestehens des Calenberger Autorenkreises hin, die im Hotel Steinkrug am 12. September 2015 stattfindet.

Text und Foto: W.Nieschalk
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.