Scotland The Brave ...

Auf dieser Postkarte ist schon vorweggenommen, was sich viele wünschen: die schottischen Farben haben sich aus dem "Union Jack" gelöst. (Foto: unbekannt)
Edinburgh (Vereinigtes Königreich): Schottland | ... so lautet der Titel der "Nationalhymne" der Schotten, und jedem, der sie kennt, klingen dabei sofort die Dudelsacktöne im Ohr. Aber sind die Schotten am Donnerstag, 18. 09. 2014 wirklich so tapfer?
Ein Referendum zur Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich steht nach allen Voraussagen unentschieden. Nach anderen Umfragen würden die Deutschen eine Eigenständigkeit befürworten und Schottland als neuen Staat in der EU willkommen heißen. Aus sentimentalen Gründen?
Was man als Nicht-Schotte so mit bekommt, definieren sich die Einheimischen sehr über ihre Tradition und Geschichte, die bestimmt ist von langen und blutigen Auseinandersetzungen mit den südlichen Nachbarn, von den Römern bis zur schlimmen Metzelei, die unter dem Kommando eines hannoverschen Prinzen (genannt 'the butcher' - der Schlachter) auf dem Feld von Culloden stattfand.
Mit Schottland verbinden wir wunderschöne Landschaften, Küsten und Inseln, natürlich den Whisky und den Kilt, die Highland Games und das Hochland-Rind. Aber auch die Romantiker, die uns ihre Impressionen näher gebracht haben, von Theodor Fontane über Sir Walter Scott bis zu Felix Mendelssohn-Bartholdy.
Von der Geschichte fallen vielleicht ein paar Gestalten ein wie William Wallace (Braveheart), Robert The Bruce, Macbeth, Bonnie Prince Charlie und Maria Stuart. Auch die Schotten verbinden sie mit ihrem Heimatgefühl und haben ihnen Denkmäler errichtet, und "myheimat" ist wohl genau der richtige Platz, ihnen die richtige Ebtscheidung zu wünschen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.09.2014 | 00:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.