Rückblick und Vorankündigung für den Regionsentdeckertag am 14.September 2014 - Dreschefest in Linderte

von links nach rechts: Werner Hildebrand, Herbert Voges, Karsten Erbelding, Erika Ristau, Friedchen Voges und Dieter Heuer.
Am 28. Juli 2014 hat beim Historischen Verein Linderte ein Ernteeinsatz mit schweißtreibender Handarbeit stattgefunden. Getreide wurde mit der Sense gemäht, gebündelt und in Stiegen aufgestellt. Mitglieder des Vereines sowie freiwillige Helfer, auch aus den Nachbarorten, haben bei bestem Erntewetter die Arbeit der Landbevölkerung vor der Mechanisierung demonstriert. Das Getreide wurde uns von einem hiesigen Landwirt zur Verfügung gestellt, hierfür bedanken wir uns recht herzlich bei Fritz Baumgarte. Zudem möchten wir uns auch bei Eckhard Gärtner bedanken, der mit seinem Hanomag den Leiterwagen bis zur Museumsscheune zog.

Dieses war die Vorbereitung für das „Dreschefest in Linderte“ welches im Rahmen des Regionsentdeckertages am 14. September 2014 stattfindet.

Wie in alten Tagen lebt das traditionelle Bauernhandwerk wieder auf. Die Besucherinnen und Besucher können am Regionsentdeckertag in der Heimatstube Linderte (im Ronnenberger Stadtteil) miterleben, wie früher mit Dreschflegel und Dreschmaschine Getreidekörner aus den Ähren des Getreides gewonnen wurden.
Zudem finden Führungen in der Heimatstube sowie der Museumsscheune mit alten landwirtschaftlichen Geräten statt.
Für Verpflegung ist gesorgt: Mittags gibt es Bratwürstchen und Kartoffeln mit Quark und am Nachmittag können die Besucher Kaffee und selbstgebackenen Kuchen zu moderaten Preisen genießen.
Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung findet in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr in der Schulstraße 2 vor der Museumsscheune statt.
Entdeckerinnen und Entdecker erreichen uns von Hannover aus am besten mit der S5 Richtung Hameln, Bahnhof Holtensen-Linderte. Der Bahnhof liegt etwa 300 Meter von der Heimatstube entfernt.

Im Programmheft zum 27. Entdeckertag am 14.September 2014 können Sie unter Tour 23 mehr lesen.

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.