Es geht nicht nur um Kunst...

Wann? 13.07.2014 14:00 Uhr bis 13.07.2014 16:00 Uhr

Wo? Kalisalzmuseum Empelde, An der Halde 8, 30952 Ronnenberg-Empelde DE
Detail der neuen Landschaftsbank "Fuchs und Hase".
Ronnenberg-Empelde: Kalisalzmuseum Empelde | ...wenn es auf den Landschaftskunstpfad von Empelde nach Benthe geht.
Das Niedersächsische Museum für Kali- und Salzbergbau lädt zu einer Rundtour ein am 13. Juli um 14 Uhr ab Museum, An der Halde 10, in Empelde.

Unter der Leitung des Vereinsvorsitzenden Köhler wird viel von Tieren die Rede sein, von Pflanzen und vom Kalibergbau. Warum?
Nun, die "Landschaftsbänke" sind mit Tiergestalten oder Köpfen verziert; mit etwas Glück sind aber auch lebende Kreaturen zu bewundern. Es geht durch die Reste des Empelder Holzes mit der typischen Vegetation eines Laubwaldes. Und der Weg führt entlang der Abraumhalde des ehemaligen Kaliwerkes Hansa sowie der ehemaligen Saline in Benthe. Gesprächsstoff ist also genug vorhanden.
Auch über Kunst. Im Laufe des Bestehens des Rundweges sind einige Werke verschwunden, andere sind dazu gekommen. Wer den Pfad von früher kennt, der wird sagen können, was er/sie vermisst oder auch begrüßt. Kritik, positive wie negative, gehört zu Kunstwerken, seit es sie gibt. Wer da nicht mitmachen möchte, dem bleibt immer noch die Natur-, bzw. Kulturlandschaft, um sich daran zu erfreuen.
Zum Abschluss lädt die Bergmannschänke noch zu Getränk und Gespräch ein.
Angekündigt war eine Wanderung, aber gerade, wenn das Wetter nicht so gut sein sollte, wird empfohlen, das Fahrrad mit zu führen, um etwaige Pfützen besser bewältigen zu können. Der etwa vier Kilometer lange Rundweg ist auch für Kinder geeignet, und extra für sie sind ein paar kleine Überraschungen geplant!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.