Ravensburg: Überfall auf Senior

Ravensburg: Am Dienstagnachmittg beraubten zwei Männer einen unbekannten Senior. Ein Kriminalbeamter beobachtete die Sache und erkannte einen der Täter. Die Männer konnten aber trotzdem fliehen. Auch der beraubte Senior verschwand in der Zwischenzeit.

Am Dienstagnachmittag haben zwei junge Männer in Ravensburg einen etwa 70-jährigen Senioren beklaut. Dieser war gerade in der Charlottenstraße unterwegs, als ihn zwei Männer anrempelten und umzingelten. Der 25-jährige Tatverdächtige griff dann in die Brusttasche des eingeschüchterten Mannes und entnahm dieser einen Bündel Geld. Ein Kriminalbeamte, der die Sache zufällig beobachtete, griff sofort ein und konnte einen ihm namentlich bekannten Täter noch festhalten, bevor dieser sich losriss und genauso wie sein unbekannter Komplize flüchteten konnte.

Angaben zum Geschädigten

Der Geschädigte ergriff ebenfalls aus Angst die Flucht und wird jetzt von der Polizei gesucht. Der Senior war etwa 70 Jahre alt und 160-165 Zentimeter groß. Er hatte lichtes, graues Haar. Bekleidet war er mit einer Stoffhose und einem Hemd.

Quelle: Presseportal der Polizei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.