Reha 2

Um gegen die Langeweile zu überleben nutzt man die angebotenen Möglichkeiten in der jeweiligen Rehaeinrichtung. Eine Zweifache Kegelbahn steht den Kurenden bereit. Der Schlüssel liegt beim Empfang und kann (fast) jederzeit geholt werden. Also am Sonntag, wenn kein Besuch kommt ran an die Bahn. 40 Wurf auf de linken und dann 40 auf der rechten stärken die Mukkis und vertreiben die Zeit.
Kurz bevor die erste Pause ansteht, kommen zwei junge Damen mit russischen Wurzeln in die Anlage. Nach aufmerksamen Zusehen, kommt de Spruch.
"Bei dem Tempo bekommt man Muskeln wie schwrzer Neger"... "Na, gut" - dachte ich, aber ein unpassender Vergleich. Ich teilte den beiden mit, nur noch die linke Bahn zu nutzen. Weitere 40 Wurf hatte ich mir, nach einer kleinen Pause, noch vorgenommen.
Die beiden Damen versuchten sich nun auf der Nebenbahn.
Als ich mein letztes Pensum in Angriff nahn, schauten beide aufmerksam zu mir herüber. Von wegen - schwarzer Neger - und ich sprach dies nochmals an. Was dieser Vergleich bedeuten solle.
Die Aufklärung folgte rasch. Es schien ein Ausdruckfehler zu sein. Sie meinten nicht schwarzer Neger sondern Muskeln wie Schwarzenegger.

Soviel zu hören, sagen und verstehen...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.